777

BUCHHANDLUNG

20160829131424
Dieter Würch, Domgasse 8, 1010 Wien, Tel: 513 11 77
dw@buchhandlung777.at    Mo-Fr 10-19, Sa 10-16 Uhr
 
 
Öffnungszeiten: Montags - Freitags 10 bis 19, Mittwochs bis 21, Samstags 10 bis 16 Uhr
 
ADVAITA | ÄGYPTEN | AKUPUNKTUR | ANTHROPOSOPHIE | AROMA | ASTRALREISEN | ASTRO-ASIEN | ASTRO-BERECHNUNG | ASTRO-DEUTUNG | ASTRO-ESOTERISCH | ASTRO-MEDIZIN | ASTRO-PARTNER | ASTRO-PLANETEN | ASTRO-PROGNOSE | ASTROLOGIE | ASTROLOGY | ASTRONOMIE | ATEM | AURA | AYURVEDA | BACHBLÜTEN | BASTELN | BIOGRAPHIEN | BOYINRA | BUDDHA & TIBET | BUSINESS | CD | CHAKREN | CHANNELING | CHINA | DAHLKE | DENKEN | DIEDERICHS | DOWNUNDER | DROGEN | DÖBEREINER | DVD | EDV | ENGEL | ENNEAGRAMM | ERLEUCHTUNG | ESOTERIK | ESSEN & TRINKEN | FAMILIE | FARBEN | FENGSHUI | FINDHORN | FRANCIA | FRAUEN | FREIE ENERGIE | GARTEN | GEHIRN | GELD | GEOMANTIE | GESCHICHTE | GESUNDHEIT | GIMMICKS | GROSS | GURDJIEFF | HANDLESEN | HEILEN | HEILEN ASIEN | HEXEN | HUNA | HYPNOSE | HÖRBUCH | IGING | INDIANER | INDIEN | ISLAM | JUDENTUM | JUNG | KALENDER | KAMPFKUNST | KELTEN | KINDER | KRÄUTER | KURS | KÖRPER | KÖRPERTHERAPIE | LABYRINTH | LEXIKA | LICHT | LORBER | MAGIE | MANDALA | MASSAGE | MEDIEN | MEDITATION | MINERALIEN | MOND | MUDRAS | MUSIK & KUNST | CHRISTLICHE MYSTIK | MYTHOLOGIE | MÄNNER | MÄRCHEN | NATURRELIGIONEN | NEEL | NLP | OSHO | PARTNERSCHAFT | PENDEL | PENDELN | POSITIV DENKEN | PROPHEZEIHUNGEN | PSYCHOLOGIE | PSYCHOTHERAPIE | QIGONG | REIKI | RELIGION | RITUALE | ROMANE | ROTWEIN | RUNEN | SAGEN | SCHAMANISMUS | SCHNEIDEN | SCHREIBEN | SEHEN | SEX | SPIELE | SPIRITISMUS | SPRACHE | SUFIS | SYMBOLE | SYSTEMISCH | TAICHI | TANTRA | TAOISMUS | TAROT | TESLA | THEOSOPHIE | THICH N. HANH | TIERE | TOD | TRADITIONELLE MEDIZIN | TRADITIONEN | TRAUM | UFO | VERSCHWÖRUNG | WASSER | WEIBLICHE SPIRITUALITÄT | WETTER | WEIN | WEISSWEIN | WHITE EAGLE | WISSENSCHAFT | YOGA | ZAHLEN | ZEITSCHRIFTEN | ZEN | N E U E S der letzten 2 Monate
Dueck, Gunter 3-540-43859-9
E-Man
Nach Duecks Meinung verlassen wir die "Bauerngesellschaft", in der Tradition, Erfahrung und Ordnung eine grosse Rolle spielten. Diese Faehigkeiten koennen von Computern und den Programmen uebernommen werden. Statt dieser "Bauern" werden "Jaeger" gebraucht werden: Aufmerksame, flexible Menschen. Diesen Wandel beschreibt Dueck ausfuehrlich und nicht ohne Humor. Empfehlung!
Springer, € 23,60 |  DENKEN
Yalom, Irvin D. 3-442-75201-9
In die Sonne schauen - Wie man die Angst vor dem Tod überwindet.
Gibt es ein Leben vor dem Tod? Über die Dinge im Leben, die wirklich wichtig sind. Er ist der große Unbekannte. Gerne verdrängt, vielfach besungen, meistens gefürchtet, manchmal herbeigesehnt. Der Tod. Die größte Herausforderung für den Menschen ist es, seiner eigenen Sterblichkeit in Auge zu blicken. Die Angst vor dem Tod unterscheidet den Menschen vom Tier: Jede Religion, jede Kulturleistung ist ein Versuch, sich das eigentlich Undenkbare begreiflich zu machen. Philosophen haben sich mit dem Thema beschäftigt. Selbst die Mächtigen dieser Welt werden davon nicht verschont. Der Autor nähert sich einer der größten Fragen der Menschheit auf der professionellen und gleichzeitig zutiefst persönlichen Ebene.
Goldmann, € 22,60 |  PSYCHOLOGIE
Taschner, Rudolf 3-902404-44-2
Zahl Zeit Zufall - Alles Erfindung?
Der Autor, Mathematiker und Erzähler, verführt mit anschaulichen Bildern, Geschichten und Anekdoten und zeigt wie Zeit oder Zufall sich beide unfaßbar blitzschnell ins unendliche Reich der Zahlen verflüchtigen, und wie alle drei untrennbar ineinander verwoben sind. Das Geflecht, das sie zusammenhält, ist nicht irgendwo da "draußen", im Universum, sondern in uns selbst. Ein Handlungsreisender findet im Hotelzimmer, das ihm gerade zugewiesen wurde, einen Brief an diese Nummer 307 des Zimmers addressiert und niemand konnte so schnell oder überhaupt wissen, daß er hier ist oder sein wird. Also wie...?
ecowin Verlag, € 22,00 |  ZAHLEN
Odermatt/Hartmann/Ernst 3-03722-950-0
Homöopathie - Arzneimittelbilder
Der Homöopath Carlo Odermatt, der Künstler Sven Hartmann und der Biologe und Photograph Beat Ernst haben zusammen ein Werk geschaffen, welches Licht in den undurchdringlich scheinenden Dschungel der homöopathischen Materia Medica bringt. Das Buch enthält 48 Arzneimittelbilder kurz und prägnant in Wort und Bild. Zusätzlich werden die Rohstoffe (Pflanzen, Mineralien, Krankheitserreger) in einem naturwissenschaftlichen Steckbrief beschrieben
K2-Verlag Tanya Herzog, € 84,00 |  TRADITIONELLE MEDIZIN
Rubenfeld, Jed 3-453-43327-0
Morddeutung
Freuds Besuch 1909 in New York ist eines der Themen dieses Krimis. Spannend erzählt ist vor allem der sich abzeichnende Streit zwischen Jung und Freud.
Heyne Verlag, € 10,30, lagernd |  ROMANE